Zum Inhalt springen

Prof. Dr.-Ing. Bernd Scholz-Reiter

Rektor

Die Uni Bremen ist für mich:

"Ein Ort voller Inspiration und Kreativität, ein Ort an dem wir sehr gut lernen, lehren und arbeiten können!"

Prof.Dr.-Ing. Bernd Scholz-Reiter, Jahrgang 1957, studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Berlin. Nach seiner Promotion in der Informatik war er am IBM Thomas J. Watson Research Center Postdoctoral Fellow in den USA und als Wissenschaftlicher Assistent an der TU Berlin tätig. 1994 wurde er auf den Lehrstuhl Industrielle Informationstechnik der Technischen Universität Cottbus berufen. Von 1998 bis 2000 war er zudem Leiter des von ihm gegründeten Fraunhofer Anwendungszentrums Logistiksystemplanung und Informationssysteme. Im Jahr 2000 folgte er dem Ruf an die Universität Bremen. Im Fachbereich Produktionstechnik besetzt er das Fachgebiet Planung und Steuerung produktionstechnischer Systeme. Von 2002 bis 2012 leitete er zugleich das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA).

Bernd Scholz-Reiter ist u.a. Fellow der International Academy for Production Engineering (CIRP), Mitglied der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktionstechnik (WGP), der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Arbeits- und Betriebsorganisation (HAB), der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften (acatech) und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Von 2007 bis 2011 war er Vizepräsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Seit 2012 ist er Rektor der Universität Bremen.

Professor Dr.-Ing. Bernd Scholz-Reiter