Zum Inhalt springen

2020

Portrait Lars Hornuf

Prof. Dr. Lars Hornuf

Fachbereich 07 – Wirtschaftswissenschaft

Professor Lars Hornuf ist seit dem 1. Februar 2020 Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Finanzdienstleistungen und Finanztechnologie am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft. Nach Abschluss des Studiums der Politischen Ökonomie an der University of Essex hat Hornuf am ifo Institut für Wirtschaftsforschung und an der Ludwig-Maximilians-Universität München geforscht, wo er sich im Fach Volkswirtschaftslehre promovierte. Es folgten Gastaufenthalte an der UC Berkeley, der Stanford University, der Duke University, am House of Finance der Goethe-Universität Frankfurt und der Georgetown University. Im Jahr 2014 wurde er zunächst zum Juniorprofessor für die ökonomische Analyse des Rechts an der Universität Trier ernannt. Seit dem Jahr 2017 hatte er eine Professur auf Zeit an der Universität Bremen inne. Er ist derzeit Affiliated Research Fellow am Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb sowie Affiliate Member im CESifo Research Network. Seine Forschungsergebnisse wurden in diesem Jahr unter anderem auf der Jahrestagung der American Economic Association und an der Oxford University vorgestellt. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Start-up- und Unternehmensfinanzierung, die Ökonomische Analyse des Recht sowie die experimentelle Wirtschaftsforschung.