Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Interview mit Michael Rochlitz zur Rolle Kollektiver Erinnerungen in der russischen Politik

Michael Rochlitz, Professor für Institutionenökonomik am Fachbereich 7, wurde von dem Permer Politologen Vsevolod Bederson in dessen Podcast „Tag der Stille“ interviewt.

In der Sendung des bekannten russischen Politologen Vsevolod Bederson werden ausländische Ökonomen und Politologen zu Themen der russischen Wirtschaft und Politik befragt. Thema der Sendung war die strategische Verwendung und Manipulation von kollektiven Erinnerungen für politische Zwecke, unter anderem mit Hilfe staatlicher Kontrolle über Fernsehen und Internet. Den Podcast – in russischer Sprache – kann man unter folgendem Link finden: https://zvzda.ru/podcasts/8a4788be34c4

Interview_Bederson
Aktualisiert von: Redaktion