Zum Hauptinhalt springen

Sarah Göhmann

Kontakt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Zentrum für die Didaktiken der Sozialwissenschaften der Universität Bremen (ZeDiS)
Forschungsverfügungsgebäude (FVG), Mitteltrakt
Celsiusstr. 2, 1. Etage, Raum M.1050
28359 Bremen
Telefon (Büro): +49 (0) 421 - 218 67281
E-Mail: goehmann(at)uni-bremen.de
Sprechzeiten: nach Vereinbarung

 

Akademische Tätigkeiten

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich 08 Politikwissenschaft und ihre Didaktik der Universität Bremen (seit Januar 2019)

Studium

  • Universität Bremen: Master of Education (Gymnasium/Oberschule) Politikwissenschaft und Mathematik (2016-2018)
  • Universität Bremen: 2-Fach Bachelor mit Lehramtsoption Politikwissenschaft und Mathematik (2012-2015)
  • Studentische Hilfskraft am Zentrum für Arbeit und Politik (zap) (04/2017-11/2018)

Forschung

Abgeschlossene Projekte

  • European Learning Environment Formats for Citizenship and Democracy (ELEF)
  • Europäisches Verbundforschungsprojekt zum Thema Entwicklung demokratischer Lernumgebungen
  • Gefördert im Rahmen von Erasmus+. Laufzeit: 31.12.2016 bis 31.12.2018

Lehre

  • Wintersemester 2018/2019: Politikdidaktik für Geschichts- und Geographiestudierende (M.Ed.)
  • Sommersemester 2019: Utopien und politische Bildung (M.Ed.)
  • Wintersemester 2019/2020: Politikdidaktik für Geschichts- und Geographiestudierende (M.Ed.)

Veröffentlichungen

Gantenberg, Julia/ Göhmann, Sarah/ Klee, Andreas (2019): Komplexe Lernorte des Politischen. In: Stein et. al (Hrsg.): Forschen.Lernen.Lehren an öffentlichen Orten – The Wider View. Eine Tagung des Zentrums für Lehrerbildung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster vom 16. bis 19.09.2019. In: Schriften zur allgemeinen Hochschuldidaktik, Band 5. Münster: WTM-Verlag 2020.

Vorträge & Workshops

  • "Demokratiewerkstätten als komplexe Lernorte des Politischen" (gehalten am 19.09.2019 auf der Tagung "The Wider View" des ZfL der WWU Münster)
  • "Expertise teilen: Kooperation zwischen Wissenschaft und Praxis im Bereich der präventiven Arbeit zu gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit" (gehalten am 06.09.2019 auf dem Netzwerktreffen des Verstärker Netzwerkes der bpb mit dem Thema "Natürliche Verbündete - Politische Bildung und Soziale Arbeit" in Rastatt)

Betreute/ Begutachtete Abschlussarbeiten

  • H., F. (2020): Soziale Mobilität und Reproduktion von Bildungsungleichheit in Deutschland. (Bachelorarbeit. Universität Bremen)
  • F., S. (2019): Die Praxis des Korrigierens. Wie LehrerInnen vorgehen, wenn sie Texte im Fach Politik bewerten. (Masterarbeit. Universität Bremen)