Mitgliedsprofil

Dr. Michael Viertel

: Dr. Michael Viertel

Gebäude/Raum:  Ecotec 5, Am Fallturm 1 (FZHB, IFW, ITB, IFIB, TAB) (ECO5) 3.87
Telefon:  +49 (0) 421 218 56593

E-Mail:  viertelmprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Mitglied im Lab "Informationsmanagement und Medientechnologie"

Vita 

Dr. Michael Viertel hat nach seinem Studium der Soziologie an der FU Berlin an der Universität Oldenburg in den Erziehungswissenschaften promoviert. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Informationsmanagement an der Universität Bremen umfassen seine Arbeitsschwerpunkte Organisationsprozesse der digitalen Transformation von Bildungsinstitutionen sowie die Strategieentwicklung und Beratung im Bereich der Digitalisierung von Bildungseinrichtungen und der öffentlichen Verwaltung. Seit Dezember 2021 beschäftigt er sich zudem als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bremen im Arbeitsbereich Informatik und Mathematik mit Fragen der Implementierung von KI in der Hochschulbildung.

 

Mitgliedschaften

DGS

DGfE

CMC

HFD

 

Publikationen (Auswahl)

  1. Viertel M./ Krieter P./ Breiter A. (2021). «Da habe ich es dann einfach ausgeschaltet» Perspektiven von Lernenden auf Datensammlung mittels Langzeit-Bildschirmaufzeichnungen in non-formalen Bildungskontexten. In Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung. Themenheft Nr. 44: Datengetriebene Schule. Forschungsperspektiven im Anschluss an den 27. Kongress der DGfE (im erscheinen).
  2. Krieter, P./ Viertel, M./ Breiter, A. (2021). Supporting Students’ Privacy: How Does Learner Control over Their Data Affect the Dataset for Learning Analytics Proceedings of DELFI Workshops 2021 (im erscheinen)
  3. Krieter, P./ Viertel, M./ Breiter, A. (2020). We Know What You Did Last Semester: Learners’ Perspectives on Screen Recordings as a Long-Term Data Source for Learning Analytics. In: C. Alario-Hoyos/ M.J Rodríguez-Triana/ M. Scheffel M., Arnedillo-Sánchez I., Dennerlein S.M. (eds) Addressing Global Challenges and Quality Education. EC-TEL 2020. Lecture Notes in Computer Science, vol 12315. Springer, Cham. doi.org/10.1007/978-3-030-57717-9_14
  4. Walter, S. /Viertel, M. & Ehrenspeck-Kolasa, Y. (2020). Was beeinflusst den Einsatz von Antolin im Unterricht? Eine Analyse der Nutzung der digitalen Leseplattform Antolin durch niedersächsische Grundschullehrkräfte. In: Dawidowski, C. (Hrsg.) Schulische Literaturvermittlungsprozesse im Fokus empirischer Forschung (in Vorbereitung).
  5. Viertel, M. /Kompa. J. (2019). Medienfaktur: Let`s co-create digital education. Grassroots movement und Ownership für die Entwicklung universitärer Kooperationen. In: Digitaler Wandel in Studium und Lehre – Kooperationen und Netzwerke, Hrsg. Projekt Nexus der Hochschulrektorenkonferenz.
Aktualisiert von: ZeMKI