Zum Hauptinhalt springen

Mitgliedsprofil

Alessandro Belli

:  Alessandro Belli

Gebäude/Raum: Linzer Straße 6 (LINZ6) 61060
Telefon: +49-421-218-67653

E-Mail: belliprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Mitglied im ZeMKI-Lab: "Mediatisierung und Globalisierung"

Fachgebiet

Medienkultur und Kommunikationstheorie

Vita

Seit September 2018 ist Alessandro Belli wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „The sustainable provision of software for cross-media practices and digital traces research - A ‘co-creation approach’ for developing an infrastructure model for the digital diary and sorting apps MeTag and MeSort.“

Davor arbeitete Alessandro in verschiedenen Firmen als Softwareentwickler mit Schwerpunkt auf Multimedia und künstlerische Perspektive. Seinen Bachelor machte er in Kunst im Gebiet Programmierung für Multimediaplattformen. Danach folgte ein Master der Musik mit Fokus auf Sounddesign und Musikprogrammierung.

Forschungsschwerpunkte

Kommunikations- und Medienwissenschaften mit dem Schwerpunkt Medienkultur und Kommunikationstheorie

Mitgliedschaften

Ecrea