Zum Inhalt springen

Detailansicht

12 renommierte Gastforschende erhalten ZeMKI Visiting Research Fellowship

Im Jahr 2020 besuchen insgesamt zwölf Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus insgesamt neun Ländern die Universität, um im Rahmen des vierwöchigen ZeMKI Visiting Research Fellowships ihren Forschungsprojekten nachzugehen.

Das internationale Gastforscher-Programm des Zentrums für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung der Universität Bremen befindet sich bereits im vierten Jahr. Auf das ZeMKI Visiting Research Fellowship bewarben sich im Januar und Februar über 130 Forscherinnen und Forscher aus aller Welt. 

Von Mai bis Dezember werden zwölf renommierte Forscherinnen und Forscher aus neun Ländern am ZeMKI erwartet, wo sie in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld und in enger Zusammenarbeit mit den ZeMKI-Labs Forschungsfragen zum Wandel von Medien, Kommunikation und Information nachgehen. Die Fellows werden auch öffentliche Vorträge im ZeMKI-Forschungskolloquium halten und ihre Forschungsergebnisse in der Arbeitspapierreihe des Forschungsnetzwerks "Kommunikative Figurationen" veröffentlichen. Die ausgewählten Forscherpersönlichkeiten kommen aus Brasilien, Großbritannien, Israel, den Niederlanden, Kanada, Schweden und den USA. Die vollständige Liste der ZeMKI Visiting Research Fellows 2020 ist hier nachzulesen.  

Aktualisiert von: ZeMKI