Zum Inhalt springen

Master of Education

Übergang Bachelor - Master

Die Zulassungs- bzw. Zugangsordnungen für die Master of Education Studiengänge der Uni Bremen finden Sie im Masterportal.

Wenn Sie einen Hochschulwechsel von einer anderen Universität in den Bremer Master of Education an der Uni Bremen planen, informieren Sie sich am besten frühzeitig über die Zulassungsvoraussetzungen.

Mit einem abgeschlossenen lehrerbildenden Bachelor der Uni Bremen erfüllt man die Zulassungsvoraussetzungen für den jeweils dazu passenden Master of Education. Fächerkombination und Schulart müssen dafür beibehalten werden.

Kontakt und Infos

Beratung: Übergang in den Master

Formale Fragen zur Bewerbung

Online-Bewerbung

Studienaufbau im Master of Education

Einen groben Überblick über den Studienaufbau im Bachelor und im Master of Education finden Sie unter www.uni-bremen.de/lehramt beim jeweiligen Lehramt.

Den detaillierten Studienverlauf der einzelnen Fächer findet man in der jeweiligen Prüfungsordnung in der Datenbank Studium. Geben Sie dort bei der Studiengangssuche Folgendes ein:

  • unter "Name des Studiengans" das Fach, z.B. Deutsch
  • unter "Abschluss" wählen Sie "Master of Education"

Beim Fach unter "Formalia" findet sich bei den "Ordnungen"

  • eine Gesamt-Prüfungsordnung für den jeweiligen Master of Education mit allen Studienverlaufsplänen der Fächer und der EW und
  • separat eine fachspezifische Prüfungsordnung des jeweiligen Faches

Falls Sie zum Master an die Uni Bremen gewechselt haben und nach §2 (3) der Zugangsordnung studieren, gilt für Sie ein anderer Studienaufbau!

Übergang Bachelor - Referendariat

Für das Referendariat im Land Bremen ist das Landesinstitut für Schule (LIS) zuständig.

Weitere Informationen zum Übergang ins Referendariat, zu wichtigen Fristen für einen reibungslosen Übergang und zur Einstellung in den Lehrberuf.

Aktualisiert von: Ursula Engels