Zum Inhalt springen

Neues aus dem ZfN

Rocket.Chat freigeschaltet

Ab sofort steht Rocket.Chat für alle Mitglieder der Universität zur Verfügung.

Zur Erleichterung der aktuell zunehmenden Heimarbeit schaltet des Zentrum für Netze das Chat- und Kollaborationswerkzeug Rocket.Chat ab sofort für die allgemeine Nutzung frei. Sie finden das Werkzeug in den Onlinetools unter dem Menüpunkt 'Rocket.Chat'.

Bitte beachten Sie, dass das Werkzeug eigentlich noch eine längere Testphase durchlaufen sollte und noch nicht alle Funktionalitäten durchkonfiguriert und getestet sind. Bekannt sind Probleme mit der Videotelefoniefunktion - bitte sehen Sie von Supportanfragen diesbezüglich ab.