Zum Inhalt springen

Abschluss des Studiums

Es gibt verschiedene Möglichkeiten das Studium an der Universität Bremen zu beenden.

Aufgrund bestandener oder endgültig nicht bestandener Prüfung:
Das Sekretariat für Studierende erhält von Ihrem Prüfungsamt die Mitteilung über Ihre bestandene oder endgültig nicht bestandene Prüfung. Sie werden daraufhin vom Sekretariat für Studierende zum Ende des laufenden Semesters (31.03./30.09.), in dem das Sekretariat für Studierende die Prüfungsmitteilung von den Prüfungsämtern erhält, exmatrikuliert und bekommen eine Exmatrikulationsbescheinigung oder einen Exmatrikulationsbescheid sowie eine Bescheinigung für die Zwecke der gesetzlichen Rentenversicherung zugeschickt. Wenn Sie die Exmatrikulationsbescheinigung dringend benötigen, stellen Sie bitte selbst einen Antrag auf Exmatrikulation.

Auf eigenen Antrag:
Sie stellen einen Antrag auf Exmatrikulation mit Angabe, zu welchem Zeitpunkt Sie exmatrikuliert werden möchten (rückwirkend nicht möglich) und erhalten vom Sekretariat für Studierende Ihre Exmatrikulationsbescheinigung und eine Bescheinigung für die Zwecke der gesetzlichen Rentenversicherung.

Beachten Sie bitte, dass ein Antrag auf Exmatrikulation ggf. Auswirkungen auf die Krankenversicherung oder die Zahlungen des Kindergeldes, des BAföGs etc. haben kann.

Zwangsexmatrikulation aufgrund fehlender Rückmeldung:
Sie melden sich nicht fristgerecht (15.02./15.08.) zurück. Sie erhalten eine Mahnung und ignorieren diese. Es folgt Ihre Exmatrikulation und Sie erhalten eine Exmatrikulationsbescheinigung sowie eine Bescheinigung für die Rentenversicherung.

Den Antrag auf Exmatrikulation können Sie sich hier herunterladen.

Im Falle einer Rückerstattung füllen Sie bitte den Antrag für die Rückzahlung der Studierendenbeiträge aus.

Kontakt

Sekretariat für Studierende
Verwaltungsgebäude VWG
Erdgeschoss
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do 9-12 Uhr, Mi 14-16 Uhr
0421 218-61110
sfsprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de
www.uni-bremen.de/sfs